GS-52 / GE 260

Merkmale von GS-52

GS52 ist ein unlegierter Gussstahl, der häufig im allgemeinen Maschinenbau eingesetzt wird. Die maximale Verarbeitungstemperatur ist 300 °C . GS52 ist eine gussfähige Variante des Baustahls C55.

Dieses Material ist unter anderem geeignet für Walzen, Laufrollen, Seilrollen und Führungsschienen.

Normen / Bezeichnungen
EN 10293 (EU) GE 260

DIN 1681 (DE) GS-52

WERKSTOFFNUMMER (DE) 1.0552

ALT GS52, GS 52

Mechanische Eigenschaften
Zugfestigkeit σ B 520-650 [N/mm2]

Dehnungsgrenze σ bB 260 [N/mm2]

Dehnungsfestigkeit A 18 [%]

Brinellhärte HB30 155-200 [Kg/mm2]

Kerbschlagprobe bei +20 °C Av 22 [Joule]

Chemische Zusammensetzung
Kohlenstoff C 0.27 [%]

Silizium Si 0.30 [%]

Mangan Mn 0.60 [%]

Eisen Fe Rest

WIR WERDEN IHNEN GERNE HELFEN

Diese Website verschafft Ihnen einen ersten – hoffentlich guten – Eindruck von unserem Familienbetrieb und unseren Produkten.
Aber natürlich gibt es noch viel mehr zu erzählen. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

HABEN SIE FRAGEN?

Auf unserer Website können wir natürlich nicht alle ‘Geheimrezepte’ verraten, Sie können uns jedoch unten stehend (oder persönlich) alle Fragen stellen, die Sie möchten.

ANGEBOT ANFORDERN?

Wissen Sie genau, was Sie brauchen? Dann gehen Sie direkt zu unserer Angebotsseite und füllen Sie das vollständige Formular aus. Sie erhalten dann kurzfristig ein passendes Angebot von uns.

Menü