Wünschen Sie mehr Informationen?
Oder haben Sie eine Frage?
Bitte kontaktieren Sie uns.

GS-52 / GE 260

Home MATERIAL GS-52 / GE 260

Merkmale von GS-52

GS52 ist ein unlegierter Gussstahl, der häufig im allgemeinen Maschinenbau eingesetzt wird. Die maximale Verarbeitungstemperatur ist 300 °C . GS52 ist eine gussfähige Variante des Baustahls C55.

Dieses Material ist unter anderem geeignet für Walzen, Laufrollen, Seilrollen und Führungsschienen.

Normen / Bezeichnungen
EN 10293 (EU) GE 260

DIN 1681 (DE) GS-52

WERKSTOFFNUMMER (DE) 1.0552

ALT GS52, GS 52
Mechanische Eigenschaften
Zugfestigkeit σ B 520-650 [N/mm2]

Dehnungsgrenze σ bB 260 [N/mm2]

Dehnungsfestigkeit A 18 [%]

Brinellhärte HB30 155-200 [Kg/mm2]

Kerbschlagprobe bei +20 °C Av 22 [Joule]
Chemische Zusammensetzung
Kohlenstoff C 0.27 [%]

Silizium Si 0.30 [%]

Mangan Mn 0.60 [%]

Eisen Fe Rest