GGG50 / EN-GJS-500-7

Merkmale von GGG50

GGG50 ist ein Material mit ferritisch-perlitischer Grundmasse. Es besitzt eine hohe Zugfestigkeit und Dehnungsgrenze, kombiniert mit hoher Festigkeit. GGG50 ist gut zu bearbeiten und kann bis zu etwa 450 °C verwendet werden.

Im Vergleich zu GGG40 ist dieses Material sehr geeignet, wenn es um höheren Verschleiß geht, wie etwa bei Laufrollen und Radnaben (z. B. von Kehrfahrzeugen).

Normen / Bezeichnungen
EN 1563 SYM (EU) EN-GJS-500-7

EN 1563 NR (EU) EN-JS1050

DIN 1693 (DE) GGG50

WERKSTOFFNUMMER (DE) 0.7050

ASTM A536-584 (US) 88/55/06

ALT GGG 50, GGG-50

Mechanische Eigenschaften
Zugfestigkeit Rm 500 [N/mm2]

Elastizitätsgrenze σ 0.2B 320 [N/mm2]

Dehnungsfestigkeit A 7 [%]

Brinellhärte HB30 170-230

Elastizitätsmodule Eo 169 [kN/mm2]

Kerbschlagprobe bei +20 °C Av 3.5 [Joule]

Druckbeständigkeit σ dB 900 [N/mm2]

Scherspannung σaB 450 [N/mm2]

Ferritgehalt 40-90 [%]

Nodularität Typ I+II min. 85 [%]

Chemische Zusammensetzung
Kohlenstoff C 3.4-3.85 [%]

Silizium Si 2.3-3.1 [%]

Mangan Mn 0.1-0.3 [%]

Schwefel S 0.02 max. [%]

Phosphor P 0.10 max. [%]

Eisen Fe Rest

WIR WERDEN IHNEN GERNE HELFEN

Diese Website verschafft Ihnen einen ersten – hoffentlich guten – Eindruck von unserem Familienbetrieb und unseren Produkten.
Aber natürlich gibt es noch viel mehr zu erzählen. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

HABEN SIE FRAGEN?

Auf unserer Website können wir natürlich nicht alle ‘Geheimrezepte’ verraten, Sie können uns jedoch unten stehend (oder persönlich) alle Fragen stellen, die Sie möchten.

ANGEBOT ANFORDERN?

Wissen Sie genau, was Sie brauchen? Dann gehen Sie direkt zu unserer Angebotsseite und füllen Sie das vollständige Formular aus. Sie erhalten dann kurzfristig ein passendes Angebot von uns.

Menü